Oldtimer-Galerie Alzenau                                                                                                      

Handel, Vermittlung und Pflege von Oldtimern mit Leidenschaft                                            

Aktuell im Angebot

VW Bus T2a "Tin-Top Camper"
1600cm3, 37kW / 50PS, Bj. 1969

Früher, super originaler T2a Camper mit klassischer Westfalia-Ausstattung.
Der Bus wurde vor einigen Jahren in sehr guter Qualität neu lackiert und wirkt damit auch heute noch ausge-sprochen frisch und appetitlich. Das weiße Dach korrespondiert mit den ebenso lackierten Stoßstangen und trägt den Bus optisch noch etwas weiter zurück in die 60er Jahre.

Bei der Restaurierung wurden alle Bezüge und Seitenverkleidungen er-neuert -- ebenso befinden sich alle Holzverkleidungen im Innenraum -- Seitenwände und Dachverkleidung -- in einem sehr schönen Zustand.


Die gesamte Mechanik arbeitet wie sie soll. Trotz der "nur" 50PS macht es großen Spaß, diesen T2a zu fahren.

Er wurde über viele Jahre in einer auf luftgekühlte Volkswagen spezialisierten Werkstatt gepflegt, wodurch zu keinem Zeitpunkt ein Wartungsstau entstanden ist.

Der Bus ist damit sofort einsatzbereit und freut sich auf ein neues, behütetes Zuhause.

Wir übergeben den Bus mit frischem TÜV. Ein H-Gutachten liegt bereits vor.

 

 

Preis: € 33.450

VW Bus T2b "Tin-Top Camper"
2000cm3, 51kW / 70PS, Bj. 1975

Gepflegter und sauberer VW-Bus mit 
kompletter, original Westfalia Camping-
ausstattung. Der Bus verfügt über einen Mitteldurchgang zwischen den vorderen Sitzen, in den nach Bedarf ein Tischchen oder der 2-flammige Herd einklappen. Die hintere Sitzbank ist einfach umzulegen und wird dann zur Liegefläche für 2 Personen.
Die gesamte Innenausstattung ist in 
sehr gutem Zustand, wobei alle Sitz-
bezüge, Seitenverkleidungen und Bodenbeläge erneuert wurden.

Der Bus ist mit dem kräftigen Typ4 Motor ausgestattet und fährt damit, unterstützt durch vordere Scheiben-bremsen mit Bremskraftverstärker, ausgesprochen souverän.


Als "Dry-State-Import" aus den USA ist auch die Blechsubstanz einwandfrei.

Die schöne, helle 2-Farblackierung
wertet den Bus deutlich auf und passt hervorragend in die 70er Jahre, die die T2-Baureihe wie kaum ein anderes Fahrzeug repräsentiert.

Der Bus wird mit frischem TÜV und H-Gutachten übergeben und steht für Ihren nächsten Urlaub bereit. 

 

 

 

 

 

Preis: € 28.950

Mercedes Benz 560SL, R107

Spitzenmodell der R107 Baureihe.
Dieser 560SL verbrachte sein "aktives" Leben in den Dry-States der USA und ist völlig rostfrei.

Der Wagen fährt traumhaft, alles funk-
tioniert, wie es soll und der große V8 beschleunigt den Roadster äußerst souverän.

Auch innen ist der SL in sehr schönem Zustand, ebenso das Verdeck.

Auf Wunsch rüsten wir den SL mit Euro-
Stoßstangen und Scheinwerfern aus.

Eine Investition in die Zukunft -- Wertsteigerung garantiert.


Coming Soon

VW Bus T1 Camper mit Eriba Puck

Wieder hatten wir das Glück, einen schönen, frühen VW-Bus erwerben zu können:

Tolles 60er Jahre Gespann: Seltener T1 13 Fenster Deluxe-Bus mit einer sehr funktionellen Camperausstattung ...

... und dazu ein gut erhaltener, origina-
ler aber unrestaurierter Eriba Puck Wohnwagen.

Der T1 wurde vor ca. 10 Jahren restau-riert und befindet sich noch immer in sehr schönem Zustand, innen wie außen.


Coming Soon

Triumph TR6 PI, 1972, Overdrive,
2500cm3, 105kW / 143PS, 6 Zylinder

Der stärkste Roadster aus der klassischen TR-Baureihe von Triumph.
Mit den 143 PS, die der robuste, lang-hubige 6-Zylinder Einspritzmotor liefert, ist der leichte TR jederzeit souverän motorisiert. Hier prägt der fantastische Motor ganz eindeutig das Fahrerlebnis.

Von insgesamt knapp 95.000 herge-
stellten TR6 waren nur 13.703 PI-Ver-
sionen (143PS, ab 1973 123PS) und davon wiederum nur etwa 5000 Links-lenker. Unser PI wurde als Linkslenker nach Italien erstausgeliefert, kam dann später nach Deutschland und wurde etwa zur Jahrtausendwende auf annähernd rostfreier Basis frame-off restauriert, wobei auch Motor, Getriebe und Achsen revidiert wurden.
Seither hat der TR etwa 75.000 Kilo-meter zurückgelegt und wurde dabei stets penibel gewartet.


Karosserie und Rahmen sind rostfrei und gerade und auch die Lackierung ist noch immer in sehr gutem Zustand, ohne Beulen und Kratzer.
Die Stoßstangen sind original und unverbeult, der Chrom zeigt jedoch etwas Patina.
Der Innenraum ist ebenfalls sehr ge-
pflegt. Leder, Teppiche und Holzarma-
turenbrett ergeben zusammen mit den herrlichen Smith-Instrumenten ein Roadster-Interieur wie aus dem Bilder-buch.

Das Verdeck ist neuwertig und in Canvas-Qualität (Stoff).

 

 

Der TR6 PI wird mit neuem TÜV und H-Gutachten übergeben.

 

Preis: € 25.950

Mercedes 300 SEL 6,3 W109
6300cm3, 184kW / 250PS
Automatikgetriebe, el. Fensterheber,
Klimaanlage

High-End aus Stuttgart:

Auf nahezu rostfreier Basis restaurierter 300 SEL 6,3 -- die damals stärkste Serienlimousine von Mercedes Benz.

Mit einer Beschleunigung, die selbst die meisten zeitgenössischen Supersport-
wagen in den Schatten stellte: In etwas über 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Der "6,3er" ist aus einer Laune der Zeit-
geschichte heraus entstanden. Er ver-fügt über die Antriebstechnik des  Mercedes 600, die mit der kompakteren
Karosserie der W108 / 109 Baureihe leichtes Spiel hat.

Unser 6,3er wurde in Deutschland an einen Amerikaner erstausgeliefert, der das Fahrzeug dann rasch in die USA überführte, wo es seine "aktive Zeit" verbrachte.

Zurück in Europa wurde der Wagen dann behutsam restauriert. Dabei wurde u.a. auch die komplette Innenausstat-
tung erneuert -- mit schwarz-/grauem Haargarn-Bouclé und korrekten schwarzen Ledersitzbezügen.

Die Klimaanlage ist frisch befüllt und arbeitet einwandfrei.


Der 6,3er fährt äußerst souverän, be-schleunigt wie kein anderes Fahrzeug seiner Zeit und liegt dabei ruhig und ausgewogen auf der Straße.

Der 300 SEL 6,3 W109 ist Understate-
ment pur:
Äußerlich ist er von einem "normalen" SEL der W108 / W109 Baureihe nur durch die breiteren Reifen, die H1 Doppelscheinwerfer und die zusätz-
lichen Weitstrahler zu unterscheiden.
Während aber die kleineren V8 Modelle mit 3,5 und 4,5 Liter Hubraum (USA) ihre Mühe hatten, sich leistungsmäßig vom 280 SE abzusetzen, war der 6,3 in einer völlig anderen Liga unterwegs -- weit jenseits aller bis dato käuflichen Mercedes Benz Serienfahrzeuge.
 
Und heute?
500 Nm Drehmoment bei lediglich 2800 1/min sorgen auch heute noch in jeder Situation für die Überlegenheit, für die der Wagen einst gebaut wurde.

Ein echtes Sammlerstück von histori-schem Wert, das in keiner hochwertigen Mercedes Benz Sammlung fehlen darf.

Für den Wagen liegt ein Classic-Analytics Gutachten über einen aktuellen Marktwert i.H.v. 72.000 € vor.

Der 300 SEL 6,3 wird mit neuem TÜV und H-Gutachten übergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Preis: € 62.950

Mercedes 300 SE W126, Bj. 1987
3000cm3, 6 Zylinder, 132kW / 180PS,
Automatikgetriebe, Alufelgen

S-Klasse aus 1. Hand:

Elegante, dunkelblaue S-Klasse aus der 2. Serie der W126 Baureihe.

Ausgestattet mit dem begehrten, weil sparsamen und leise laufenden
3-Liter Motor und Automatikgetriebe.

Die völlig originale, grau-blaue Innen-Ausstattung (Stoff) ist sehr gepflegt und zeigt nur geringe Spuren der Nutzung.

Außen wurde der Wagen vor einigen Jahren in hoher Qualität im Original-
Farbton DB904 neu lackiert.
So findet sich an der Karosserie keiner-lei Rost, keine Blasen, keine Pickel.
Auch die Stoßstangen sind in sehr gutem Zustand, ohne die sonst übli-chen Durchrostungen.

-- Archivbild --

Ein geregelter Kat wurde im Jahr 2005 nachgerüstet.

Der 300SE fährt, wie man es auch heute von einer S-Klasse erwartet: Leise und komfortabel auf der Autobahn -- aber auch durchaus wendig und zielgenau auf schnell gefahrenen Landstraßen.

Das zeitgenössische 80er Jahre Becker Grand-Prix Cassettenradio ist heute bereits ein gesuchter Klassiker. Der Sound aus dieser Anlage ist erstaunlich klar und kräftig.

Der Wagen wurde immer gut gewartet und technisch, wie auch optisch fit ge-halten. Sein Alter und seine hohe Fahr-Leistung von mehreren 100.000 km ist ihm definitiv nicht anzumerken.

Wir freuen uns, diese S-Klasse mit frischem TÜV und H-Gutachten über-geben zu können.

Preis: € 8.450

Bitter SC 3,0 Coupé
3000cm3, 6 Zylinder, 132kW / 180PS,
Automatikgetriebe,Klappscheinwerfer

Warum nicht gegen den Strom?
Dieser Gran Tourismo ist weitaus seltener, als ein 300 SL Flügeltürer:

Erich Bitter begann seine Fahrzeugpro-
duktion im Jahr 1973 mit dem Bitter CD, einem großen, italienisch anmutenden Coupé, das technisch auf dem Opel Diplomat basierte.
Nach dem Auslaufen der Diplomat-Pro-
duktion konnte sich Bitter die Rechte am Bezug der Technik-Basis des neuen Opel Senator A sichern und entwickelte auf dieser Grundlage ein völlig neues Coupé, den Bitter SC.
Mit seinem Stufenheck und den klaren, geraden Linien ähnelt der SC formal dem von Pininfarina entworfenen Ferrari 400 -- obgleich im Falle des SC Giovan-
ni Michelotti den letzten Feinschliff über-
nahm.

Von 1981 bis 1989 wurden insgesamt
432 SC Coupés, 20 SC Cabrios und 4 SC Sedan hergestellt.


Unser SC trägt die Fahrgestellnummer 66 und stammt aus langjährigem Vor-besitz.
Er wurde vor mehr als 20 Jahren in einem renommierten Opel Autohaus restauriert und zwischenzeitlich kontinu-
ierlich -- aber behutsam und dosiert bewegt. So kam der SC auf eine Gesamtfahrleistung von ca. 140.000 km.
Er fährt äußerst souverän: angenehm tiefer Klang, druckvolle Beschleunigung,
weiche Schaltvorgänge, hoher Abroll-komfort und gute Lenkpräzision. Es macht Spaß, den SC zu fahren. Er ist der ideale Partner, insbesondere auch auf langen Strecken.

Der SC ist völlig im Originalzustand -- innen mit blauem Leder, außen in silbermetallic mit Alufelgen.
Die Innenausstattung ist nahezu perfekt erhalten, lediglich außen zeigt der SC wieder einige Spuren der Zeit, die sich jedoch mit begrenztem Aufwand  beseitigen lassen.
Der Unterboden ist dagegen nach wie vor in einwandfreiem Zustand.

Bitter Fahrzeuge befinden sich in der Regel in festen Händen und auch unser SC wird vom Vorbesitzer nur aus Altersgründen abgegeben.

 

 

 

 

 

 

  

 

Preis: € 27.450

Porsche 911S Coupé,
Bj. 1976, EZ 1977
2687cm3, 6 Zylinder, 129kW / 175PS

Sehr gut erhaltenes frühes Porsche G-Modell mit dem drehfreudigen 2,7 Liter Einspritzmotor und der "schmalen" Karosserie -- matching Numbers und mit den originalen Bordbüchern.

Das Fahrzeug ist völlig rostfrei und überzeugt mit einer Karosserie in Werks-Standard: Alle Flächen, Spaltmaße und Radläufe sind bei diesem Porsche wie ab Werk. Die Lackierung ist ausgezeichnet und zeigt nur wenige Gebrauchsspuren.
Die geringe Laufleistung von rd. 70000 Meilen zeigt sich auch im Innenraum.

Frühe 911er der 2. Serie (G) verfügen zwar bereits über die den US-Sicher-
heitsvorschriften geschuldeten größeren Front- und Heckstoßstangen, liegen in ihrem Erscheinungsbild jedoch noch immer sehr nahe am "Ur-911er".


G-Modelle mit schmaler Karosserie -- gebaut in den Jahren 1974 bis 1977 -- sind heute sehr gesucht und zeichnen das Bild des klassischen 911ers schlechthin.

Für Puristen nach dem "Ur-911er" eines der schönsten Porsche Modelle.

Das geringe Gewicht des 911 S (1075 kg) sorgt zusammen mit den 175 PS aus 2,7 Litern Hubraum für großen Fahrspaß und auch heute noch sportlichen Fahrleistungen.

Für eine eingehende Inspektion steht  eine unserer Hebebühnen bereit.

Der Porsche wird mit neuem TÜV und H-Gutachten übergeben.

 

 

Preis: € 49.950

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

10362